FALTENUNTERSPRITZUNG -HYALURONSÄURE

Als ein natürlicher Bestandteil unserer Haut kann Hyaluronsäure über 90 Prozent der körpereigenen Feuchtigkeit speichern. Sie wird in der Haut von den Fibroblasten gebildet und sorgt für Volumen und Frische. Mit zunehmendem Alter nimmt der Hyaluronsäure- Gehalt in der Haut ab.

In der medizinischen Ästhetik werden Hyaluronsäure-Substanzen angewandt, die in ihrer Zusammensetzung der körpereigenen sehr ähnlich sind. Individuell auf die Bedürfnisse unserer Patienten angepasst, können wir diese in unterschiedliche Areale injizieren und Falten somit indirekt mindern.

Mehr Informationen finden Sie in der pdf-Datei

Bei LIO Ästhetik verwenden wir Hyaluronsäurepräparate von Juvederm, die uns in unterschiedlichen Stärken zur Verfügung stehen.

Wir können für unseren Patienten je nach Faltentiefe und Hautbeschaffenheit die geeignete Substanz auswählen und ein Sofort-Ergebnis erzielen.

Zur besonders gewebeschonenden Injektion der Hyaluronsäure verwenden wir eine spezielle nicht-traumatische Kanüle. Bei dieser Art der Behandlung treten kaum Schmerzen oder Gewebeverletzungen auf, sodass die meisten unserer Patienten ohne Ausfallzeit sofort nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig sind.

Dr. med. Claudia Berger, LIO Ästhetik Lankwitzer Str. 3, 12209 Berlin (in der Hautarztpraxis Dr. med. Kropp)

Tel. 030 209675588